Weiterleitung per .htaccess oder Meta-Refresh

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einer Weiterleitung von einer Seite auf die andere.

Meiner Meinung nach sind die zwei einfachsten die über die Datei .htaccess und über den meta Tag HTTP-EQUIV="refresh".

Weiterleitung per .htaccess

Die Datei .htaccess findet man im root-Verzeichnis (Stammverzeichnis) des Webservers.
Um diese Datei bearbeiten zu können lädt man sich diese einfach per ftp auf den Computer und öffnet sie mit einem einfachen Texteditor.
Folgende Zeile fügen wir jetzt dort ein:

Redirect /home http://www.l-design.at

--> Redirect steht für den "Weiterleitugnsbefehl"; anstelle von /home schreibt man das Verzeichnis bzw. die Datei von welcher dann weitergeleteitet werden soll. Und http://www.l-design.at ersetzt man durch das Zielverzeichnis.
Möchte man noch eine weitere Weiterleitung einrichten schreibt man diese einfach in die nächste Zeile.

 

Weiterleitung per meta Tag

Folgendes meta Tag gehört in den <head> Bereich:

<META HTTP-EQUIV="refresh" content="0;URL=http://www.meine-homepage.at/index.php">

--> zu Ändern ist hier nur der Inhalt von content. 0 steht für die Zeit die gewartet wird bis der Server auf die neue Seite springt - in diesesm Fall also 0 Sekunden - einfach die gewünschte Zeit in Sekunden angeben. Das Ziel wird durch URL angegeben.

 

Tipp/Hinweis:

Dieses meta refresh kann dazu genutzt werden um den Inhalt einer Seite in bestimmten abständen automatisch zu aktualisieren. Hierzu reicht folgende Code Zeile:

<META HTTP-EQUIV="refresh" content="5;">

Dadurch wird die Seite alle 5 Sekunden automatisch aktualisiert.

{googleAds}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-2717861494506240";
/* Links - content */
google_ad_slot = "6814663901";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 15;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/googleAds}