Der eigene Blog und die Social Medias - Facebook und Twitter

facebook-twitterSoziale Netzwerke sind immer mehr im kommen und erfreuen sich großer Beliebtheit. Facebook und Twitter sind wohl die Bekanntesten - vor allem Facebook zählt mittlerweile schon mehr als 400 Millionen User. Soziale Netzwerke ermöglichen die Kommunikation mit anderen Leuten und Bekannten sowie den einfachen Austausch von Informationen mit seinen Freunden. Aber auch als Werbemedium eignen sich diese perfekt.

Besonders als Webseiten- bzw. Blogbetreiber kann dank Facebook und Twitter ohne großen Aufwand mehr Traffic auf der eigenen Seite erzeugt werden und die Leute über aktuelle Themen am laufenden gehalten werden.

 

Sollte man noch keinen dieser Netzwerke angehören, sollte man sich vorher etwas damit beschäftigen bevor man anfängt dies als Werbemedium zu nutzen.
Verfügt man schon über einen Twitter Account passt man diesen am besten der eigenen Webseite an (oder man legt überhaupt einen neuen an). In Facebook hat man die Möglichkeit neben seinem persönlichen Account auch Facebook-Seiten anzulegen. Das würde ich auch empfehlen, damit eine Verknüpfung mit Twitter möglich ist.
{googleAds}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-2717861494506240";
/* Links - content */
google_ad_slot = "6814663901";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 15;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/googleAds}

Wie muss ich Facebook und Twitter einrichten damit meine Artikel automatisch gepostet werden?

Hierzu gehen wir auf unsere Facebook Seite. Dort kann ich neben Pinnwand, Info, Foto, etc. auch Notizen wählen. Unter Notizen links auf Import-Einstellungen ändern klicken. Dort kann man die eigene Seite eintragen und die Beiträge/Artikel importieren lassen (ist also einen Art RSS-Reader). Gleichzeitig holt sich Facebook jetzt immer die neuesten Beiträge von der eingetragenen Seite und postet diese. Und das ganze automatisch!

Damit das ganze dann auch auf Twitter gepostet wird, greifen wir auf eine praktische Funktion von Facebook zurück. Facebook bietet die Funktion Posts automatisch auch in Twitter zu posten.
Hierzu auf www.facebook.com/twitter gehen und dort die Funktion für die gewünschte Facebook-Seite freischalten.

Das war es dann eigentlich auch schon wieder. Jetzt vielleicht noch auf der eigenen Seite mit einem Button oder ähnliches darauf hinweisen dass man über eine Facebook-Seite und ein Twitterprofil verfügt und die Leute einen dort "folgen" können. Auf Facebook und Twitter kann man natürlich noch bestehenden Personen die eigenen Seite empfehlen.