Das neue Joomla! 1.6 - "Testbericht"

{jcomments on}Joomla! 1.6Wie sicher viele von euch schon mitbekommen haben, gibt es nun schon eine Zeit lang das neue Joomla! 1.6.
Eigentlich nahm ich mir schon länger vor, dieses durch zu testen. Dazu gekommen bin ich aber nun erst seit kurzem. Ich möchte euch hier kurz meine Erfahrungen zu dieser neuen Version des CMS Joomla! mitteilen.

Joomla! 1.6 - Alles neu?

Nein! Im Gegenteil - jeder der schon mal mit Joomla! 1.5 gearbeitet hat, der findet sich in Joomla! 1.6 sofort zurecht. Allein die Versionssnummer lässt ja vermuten, dass man hier nicht ein "komplett" neues Programm geschrieben hat. Ansonsten hätten Sie es höchstwahrscheinlich Joomla! 2.0 genannt.
Der Aufbau, das Aussehen sowie die Arbeitsweise unterscheiden sich nur leicht von der Vorgänger-Version. Der neuen Version wurde ein frischeres und moderneres Aussehen verpasst, die Menüstruktur im Backend wurde leicht verändert. Und vieles mehr.

 

Was ist nun neu in Joomla! 1.6?

  • Das Layout wurde leicht verändert - mir persönlich gefällt es so gut! Am besten selbst ein Bild davon machen.
  • Die Struktur des Menüs im Backend wurde leicht abgeändert - einerseits aufgrund neuer Funktionen, andererseits aufgrund besserer Aufteilung.
  • Es gibt nur mehr Kategorien (mit der Möglichkeit auf Unterkategorien) für die Kategorisierung der Inhalte - die Bereiche sind weggefallen. War meiner Meinung nach auch sehr wichtig, da das alte System eher verwirrend und unnötig ist.
  • Die Template Verwaltung wurde verbessert - bessere Übersicht und Vorschau, sowie besserer Bearbeitungsfunktion der Template-Dateien
  • Die Modul-Verwaltung wurde verbessert. Modulepositionen können besser verwaltet und zugeteilt werden. Module könne nun auch gewissen Kategorien, Autoren oder Beiträgen zugeteilt werden.
  • Die Benutzerverwaltung wurde stark erweitert. In der alten Version konnte man ja bisher nur Rollen zuteilen (wie Editor, Redakteur, Administrator, etc.), welche genau vordefinierte Berechtigungen hatten.
    In der neuen Version können Rollen und Berechtigungen genau bestimmt und verteilt werden. Auch einzelne Beiträge/Module/Templates können nochmals genau zugeteilt werden. 
  • Ein meiner Meinung nach auch sehr wichtiger Punkt ist der neue Code der von Joomla! geschrieben wird - dieser entspricht nun einen sauberen, semantischen Code.
    + Es werden nun keine Tabellen Konstruktionen mehr verwendet - nur mehr div's
    + Überschriften und wichtige Punkte werden deutlich mit einen head-Tag ausgezeichnet (h1, h2, h3, h4)
    + Der Code wurde überhaupt etwas gesäubert und kürzer gehalten
    + Menüstrukturen werden sauber über Listen ausgegeben
    + etc.

{googleAds}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-2717861494506240";
/* Links - content */
google_ad_slot = "6814663901";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 15;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/googleAds}

Das neue Backend-Layout von Joomla! 1.6
Das neue Layout vom Joomla! 1.6 Backend

Sollte ich Joomla! 1.6 schon für meine eigene Webseite einsetzen?

Ich würde sagen, dass hängt noch stark davon ab, welche Funktionen die eigene Homepage erfüllen sollte. Für die neue Version von Joomla! gibt es natürlich noch nicht soviele Extensions wie für die 1.5er Version. Das wird auch noch eine Zeit lang dauern bis die wichtigsten Extensions auch für die Version 1.6 umgeschrieben wurden und auch sauber funktionieren.

Sollte die eigene Homepage aber rein Text und dergleichen enthalten und kaum spezielle Funktionen, dann kann man natürlich schon darauf umsteigen. Habe hier auch schon meine erste einfache Webseite mit Joomla! 1.6 erstellt. Diese dreht sich um Webdesign, Online Marketing und Suchmaschinen Optimierung (www.future-of-marketing.at) und erfüllt rein informative Zwecke - wodurch ich sogut wie keine Extensin brauchte. Hat alles super funktioniert und es gab nirgends Probleme. Auch die SEO-Links funktionieren einwandfrei.

Ob es noch Sicherheitslücken gibt kann ich nicht genau sagen. Vermute aber, da man in der Version 1.5 schon viel gelernt hat und die Version 1.6 sich nicht schlaggebend unterscheidet, dass es hier wohl hoffentlich nicht allzuviele Sicherheitslücken geben wird.

Demo der neuen Version von Joomla!

Jeder der die neue Version schonmal testen will ohne gleich eine Installation auf dem eigenen Server vornehmen zu müssen, der kann dies auf der offiziellen Webseite von Joomla! machen: www.joomla.org

{googleAds}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-2717861494506240";
/* 2 Text anzeigen für Inhalt */
google_ad_slot = "1853105335";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/googleAds}